Heilpraktiker Steglitz

Heilpraktiker Steglitz

Wie verläuft eine Behandlung in der Kinderhomöopathie?

Heilpraktiker Steglitz. Wenn Sie sich für eine Behandlung Ihres Kindes bei mir entschließen, treffen wir uns zunächst für ein längeres erstes Gespräch entweder in meiner Praxis oder – falls Sie in Kreuzberg oder Schöneberg wohnen – auch bei Ihnen zu Hause, wenn Sie das wünschen.

Ein Hausbesuch hat den Vorteil, dass ich ihr Kind in seiner vertrauten Umgebung kennenlerne und dabei erlebe, wie es sich normalerweise  verhält, denn zu Hause hat es einen Heimvorteil, der ihm Sicherheit gibt. Ab einem gewissen Alter ist es gut, wenn ein Teil unseres Gesprächs in Abwesenheit Ihres Kindes und ein weiterer Teil des Gesprächs mit dem Kind zusammen stattfindet. Auf diese Weise können Sie mir auch von Dingen erzählen, die nicht für die Ohren Ihres Kindes bestimmt sind. Auch wenn wir Bereiche streifen, die für ihr Kind unangenehm oder peinlich sind (Bettnässen, Einkoten, Frechsein, Lügen, etc.), ist es besser, wenn ihr Kind nicht anwesend ist.

Akute Erkrankungen in der Kinderheilkunde

Handelt es sich um eine akute Erkrankung, hilft zunächst oft der Rückgriff auf altbewährte naturheilkundliche Mittel (z.B. Wickel, Tees, pflanzliche Hustensäfte, Zucker weglassen u.ä.) sowie natürlich der Besuch beim Kinderarzt. Denn am Anfang einer akuten Problematik sind die Symptome noch zu undifferenziert, um ein homöopathisches Mittel herauszufinden. Homöopathie kann aber im Krankheitsverlauf die Genesung unterstützen. Besprechen Sie dies aber bitte mit Ihrem Kinderarzt.

Chronische Erkrankungen in der Kinderhomöopathie

Auch wenn es um ein tiefergehendes chronisches Geschehen geht, muss natürlich der Kinderarzt aufgesucht werden. Wenn er einer homöopathischen Behandlung nicht widerspricht, steht am Anfang eine umfassende Aufnahme der Symptomatik bis hin zu ihren systemischen Hintergründen. In der gründlichen Fallanalyse werden nicht nur Krankheitssymptome betrachtet, sondern auch das Verhalten Ihres Kindes: Ist es auffällig ruhig oder auffällig unruhig? Gibt es Verhaltensänderungen und wie sehen diese aus? Diese Mittelsuche führt uns dann zur Verschreibung eines homöopathischen Medikamentes in Form von Kügelchen, die individuell an Ihr Kind angepasst ist. Die weitere Entwicklung des Allgemeinzustandes Ihres Kindes besprechen wir in mehreren Folgeterminen.

Eine gute Zusammenarbeit ist wichtig.

Eine gute Zusammenarbeit zwischen mir und Ihnen als Eltern ist die beste Voraussetzung für das Gelingen der Behandlung. Sie als Eltern haben den Auftrag zu beobachten, wie Ihr Kind auf die Behandlung reagiert, zu überwachen, ob und wie sich die Symptome verändern, und mir diese Beobachtungen mitzuteilen.

Nutzen Sie das kostenlose Kennenlerngespräch,…

…wenn Sie noch nicht klar sind, ob Sie sich homöopathisch behandeln lassen wollen, oder um herauszufinden, ob unsere „Chemie“ stimmt.

Nehmen Sie Kontakt auf:

Rufen Sie an 030 - 89 20 54 58
oder verwenden Sie dieses Kontaktformular:

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Wie haben Sie mich gefunden?

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Ich willige ein, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@alicia-gerike.de widerrufen. Sofern ich der Nutzung der Daten widersprochen habe, wird Alicia Gerike diese nur speichern, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer sofortigen Löschung entgegenstehen. Sie wird sie jedoch nicht mehr nutzen und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist sofort löschen.